Rüstungen II
Gambeson Kettenbrünne
Die übliche Torsorüstung ist der Gambeson, ein dick gepolstertes Kleidungsstück aus Leinen oder Leder. Dieser wattierte Rock schützt nicht nur, er sieht auch gut aus und lässt den Träger zudem weit kräftiger aussehen (evtl. aber auch nur wie einen unförmigen Teddy, das hängt vom allgemeinen Auftreten ab). Besonders reiche Krieger leisten sich gerne eine Kettenbrünne, eine Rüstung aus zahlreichen miteinander verflochtenen Stahlringen (landläufig als Kettenhemd bekannt). Auch unter der Kettenbrünne sollte aber immer ein Gambeson getragen werden!