Onni          Onni der Same

Onni ist mein Name, einfach nur Onni. Ich stamme auch nicht aus Fjoreholm, sondern aus den wunderschönen Weiten Nordfinnlands. Als Nomade bin ich keinen festen Ort gewöhnt - ich ziehe für gewöhnlich mit den Rentieren. Für gewöhnlich? Ich würde es wohl auch immer noch machen, wäre da nicht etwas Folgenschweres passiert:
Leute aus dem weiten Süden kamen und predigten ihren Eingottglauben. Unser Volk hat seit Anbeginn ein sehr inniges Verhältnis zur Natur und praktiziert daher den Schamanismus. Schamanen werden bei uns Noaidi genannt. Und unser Noaidi weigerte sich - wie wir anderen auch - diesen Eingottglauben anzunehmen. Daraufhin verbrannten diese Menschen seine Zaubertrommel und ihn gleich mit.Es wäre ein schlimmer Tag gewesen, hätten wir es nicht besser gewußt. Wie zu erwarten war, kehrte unser Noaidi nach einigen Tagen zu uns zurück. Nein, er ist kein sogenannter Widergänger. Was und wie er dies bewerkstelligte sage ich nicht. Es würde mir eh keiner glauben.
 Er nahm mich beiseite und fragte mich, ob ich eines Tages seine Aufgabe übernehmen möchte. Geehrt wie ich war, sagte ich ja. Er unterwies mich in den Grundzügen und schickte mich nach meiner Krafttierreise los, Wissen anzusammeln. Ich reiste viele Wochen in den Süden und begegnete in der Nähe von Kitzingen einer kranken Frau. Die Krankheit war eher unnatürlich aber dank meiner Trommel heilbar. Und da bemerkte ich etwas eigenartiges: diese Frau zog mit einigen anderen Leuten ihrer Sippe unter dem Banner des Stieres umher. Mit diesem Tier verbindet mich sehr viel und somit war das Zeichen für mich klar: ich folge dem Stier.