Griseldis Eriksfostra

Griseldis lebt auf dem Wulfshof und ist mit Swafnan Tevilson verheiratet. Sie ist keine gebürtige Nordfrau, sondern hat viele Jahre als reisende Heilerin verbracht, bevor das Schicksal, gute Verbindungen und ein klein wenig Glück sie in Richtung Norden und in die Arme ihres Ehemannes getrieben haben. Bemüht, ihren Platz in der Sippe gut auszufüllen, kümmert sie sich um Haus und Hof, lebt sich nach und nach in Sitten und Gebräuche der Nordleute ein, und bildet bestmöglich ihren Lehrling und Knecht Gorm im Heilerhandwerk aus. Wie es das Los vieler Ehefrauen ist, geht sie eher selten selbst mit auf Fahrt, sondern sorgt dafür, dass auf die Rückkehrer eine volle Speisekammer für den Winter wartet.